Themenwelt – Autismus

Coming Soon: Themensammlung Autismus

Autismus: Geschriebene und folgende Artikel

 Im Folgenden ein paar Themen zur Themenwelt Autismus, die euch im Laufe der nächsten Monate auf meinem Blog erwarten.

Die Reihenfolge, die ihr hier seht, ist dabei nicht festgelegt:

Links zu bereits geschriebenen Beiträgen:

Masking

Warum hochfunktionale Autisten eine neurotypische Maske brauchen

Missverständnisse

Warum wir uns so oft nicht verstehen

Wer bin ich und wann bin ich ich?

Warum  vor der Diagnose nicht nach der Diagnose ist

Hochfunktional

Warum „hochfunktional“ das Thema verfehlt

Sommerblues und Winterhoch

Warum Autisten im Sommer weinen

Sind Autisten die besseren Spirituellen?

Warum Autismus und Spiritualität zusammen hängen

Sind Autisten Übermenschen

Demnächst:

Empathie und Kognition

Warum das Hirn nicht versteht, was der Bauch will- und was TOM damit zu tun hat

E- Motionen

Warum es so schwer ist, Energie fließen zu lassen

Kohärenz

Warum ein Wort nichts über den Inhalt sagt

Selbstbewusst und Selbst-bewusst

Warum das eine nicht ohne das andere geht.

„Copy and Paste“

Warum Autisten gute Vorbilder braucht

Wir sind keine Maschinen

Warum „hochfunktional“ das Thema verfehlt.

TOM und die Autisten

Wie Autisten die Perspektive wechseln und warum das so oft schiefgeht.

Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt

Warum für Autisten Wollen nicht gleich Können ist

Same procedure as every day

Warum Routinen Stress reduzieren.

Schlafen: schön wär´s!

Warum das Hirn ständig feuert und das Sandmännchen nicht kommt

Stimming

Warum Skin Picking und Nägelkauen Stress reduziert

Autistin und geimpft

Warum Impfen nicht autistisch macht

Nimm die Brezel aus der Tüte!

Warum Overloads überall lauern

Meltdown

Warum Wut nicht dasselbe ist

Shutdown

Warum manchmal einfach gar nichts mehr geht

Behinderung

Warum Behinderung nicht Krankheit ist

Meditation:

Warum man nicht seine Gedanken ist

Diagnose Autismus:

Warum man genau hinsehen muss

Übertragung und Gegenübertragung

Warum Psychoanalyse für Autisten so schwierig ist